Eva Mattes

Lesungen

„Die Mausefalle“ von Agatha Christie

2602_6878_blackwhite

Eingerichtet von Gerhard Ahrens

Ein Mord geschieht in London, an der Leiche befindet sich der Hinweis „Das ist die erste“ und ein Hinweis auf die Adresse einer abgelegenen Pension auf dem Land. Ein Polizist sucht das Gästehaus auf, und alsbald ist auch unter den Pensionsgästen ein Todesfall zu beklagen; die Telefonleitung ist gekappt. Einer der Anwesenden muss der Mörder sein. Die eingeschneite Pension wird zur Mausefalle für Täter und Opfer. Was verbirgt sich hinter den Todesfällen? Wer ist der Mörder oder die Mörderin? In einem dramatischen Finale wird sich dieser Fall äußerst spannungsreich und überraschend aufklären.

Agatha Christies Erzählung Die Mausefalle ist einer ihrer meisterhaften Kriminal-Klassiker und wurde insbesondere auch als Theaterstück berühmt. Mit inzwischen 67 Jahren ist die Inszenierung am Londoner St. Martin’s Theatre die am längsten durchgehend gespielte Theaterproduktion der Welt.

Mit der Nutzung unserer Dienste sowie dem Klicken des „OK“ Buttons erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und verwenden. Weiterlesen …