„Meine geniale Freundin“ von Elena Ferrante

„Meine geniale Freundin“ von Elena Ferrante
„Meine geniale Freundin“ von Elena Ferrante

Eine Freundschaft als Spiegel einer Stadt, einer Nation, einer ganzen Generation

Im Alter von 66 Jahren erfüllt sich Lila einen Traum: Sie verschwindet von einem Tag auf den anderen. Zurück bleibt ihre beste Freundin Elena und schreibt ihre gemeinsame Geschichte nieder: In den 1950er Jahren wachsen sie am Rande Neapels auf. Elena erzählt vom Alltag der kleinen Leute, vom Zugschaffner Donato, der Gedichte schreibt, vom tyrannischen Don Achille, von den Solara-Brüdern, die sonntags mit ihrem Auto den Corso abfahren. Von Mädchenträumen und erster Liebe. Doch auch wenn ihre Lebenswege nicht parallel verlaufen, da Elena das Gymnasium besuchen darf, als Lila schon auf ihre Hochzeit zusteuert, bleibt eines unverbrüchlich: ihre Freundschaft.

Theater- und Filmschauspielerin Eva Mattes leiht Elena ihre Stimme.

buecher.de/meine-geniale-freundin
bamberger-literaturfestival.de

Termine 2017

10.11.2017 – 20:00
„Die Geschichte der getrennten Wege“ – Göttinger Literaturherbst – Deutsches Theater
15.10.2017 – 17:00
„Die Geschichte der getrennten Wege“ – 22. Literatur Tage Lauf 2017 – Bertleinaula, Martin-Luther-Straße 11, 91207 Lauf
14.10.2017
Lesung aus der Tetralogie – hr2-Hörbuchnacht im hr Sendesaal – Frankfurt am Main
11.09.2017 – 19:30
„Die Geschichte der getrennten Wege“ – Haus der Berliner Festspiele / Literaturen der Welt
24.05.2017 – 20:15
aus Band 2 „Die Geschichte eines neuen Namens“ und aus Band 3 „Die Geschichte der getrennten Wege“ – Buchhandlung Graff – Sack 15 – Braunschweig
06.03.2017
Ravensburg
05.03.2017
Aalen
04.02.2017
“Meine geniale Freundin” und “Geschichte eines neuen Namens” von Elena Ferrante – Bamberger Literaturfestival (Kulturboden, An der Marktscheune 1, 96103 Hallstadt) – 20:00

Termine 2016

15.09.2016
Haus der Berliner Festwochen – Internationales Literaturfestival Berlin – 19:30
20.10.2016
Siegfried Unseld Haus – Lesung zur Buchmesse – Klettenbergstraße 35 – Frankfurt am Main – 19:30
22.11.2016
Literaturhaus München – Salvator Platz 1 – 20:00
23.11.2016
Literaturhaus Hamburg – 20:00