Eva Mattes

Hörbücher

Deutscher Hörbuch Preis 2018: Eva Mattes erhält den Sonderpreis

Der Verein Deutscher Hörbuchpreis vergibt den Sonder­preis an die Schauspielerin, Sprecherin und Autorin Eva Mattes.

Deutscher Hörbuch Preis 2018

Der Sonderpreis wird seit 2012 alle zwei Jahre von Vorstand und Kuratorium des Vereins verliehen und zeichnet Persönlichkeiten aus, die das Genre Hörbuch auf außergewöhnliche Weise geprägt haben und prägen.

Florian Quecke, Vorstandsvorsitzender des Vereins und Wellenchef von WDR 5, begründet die Entscheidung:

Eva Mattes ist nicht nur eine der profiliertesten deutsch­sprachigen Schauspielerinnen, sondern auch eine der großen Meisterinnen des Lesens. Schon früh hat sie auf der Bühne und im Synchronstudio gelernt, dass Sprech- und Sing­stimme zwei Seiten eines Ganzen sind. Mit dieser Musikalität, mit Intuition und einem klaren Blick für das Verborgene wendet sie sich den Stoffen zu. Sie schafft Strukturen, ergründet die Tiefe auch vermeintlich bekannter Texte und erschließt schwierige Figuren. Ihre Stimme gibt dem Text Klang und den Figuren einen Körper. Wer Eva Mattes einmal gehört hat, wird sie in Erinnerung behalten.

Die Ehrung erfolgt im Rahmen der festlichen Verleihung des 16. Deutschen Hörbuch­preises am 6. März 2018 im WDR Funkhaus am Wallrafplatz in Köln. Moderator des Abends ist Götz Alsmann. Traditionell eröffnet die Preisverleihung das internationale Literaturfest Lit.COLOGNE.

deutscher-hoerbuchpreis.de

Pressemitteilung Sonderpreis Eva Mattes

Mit der Nutzung unserer Dienste sowie dem Klicken des „OK“ Buttons erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen und verwenden. Weiterlesen …